Geschlechterreflektierte Pädagogik

Diese Seite wird aktuell im Dark-Mode angezeigt, weil auf Ihrem Gerät in den Systemeinstellungen der Dark-Mode aktiviert ist.

Materialien & Texte

Unter dem Begriff geschlechterreflektierte Pädagogik fasse ich Ansätze von Mädchenarbeit/Mädchen*arbeit, Jungenarbeit/Jungen*arbeit, reflexiver Koedukation und queerer Pädagogik bzw. Pädagogik im Kontext geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt zusammen. Hier finden Sie Texte, die verschiedene Felder der Pädagogik berücksichtigen.

Texte mit einem Fokus auf das Feld Schule finden Sie hier. Für die Auseinandersetzung mit schulischer Pädagogik lohnen sich auch die allgemeinpädagogischen Texte auf dieser Seite. Umgekehrt können Texte zum Thema Schule auch interessant für Fachkräfte sein, die Kinder und Jugendliche in ihrer Auseinandersetzung mit Schule und Schulleistungen unterstützen.

Aufgrund großer Schnittmengen lohnt sich auch ein Blick in die Sammlung zu Sexualpädagogik hier.
Dies gilt auch für die Beschäftigung mit Intersektionalität und Diskriminierung – die entsprechenden Materialien und Texte finden Sie hier.

Audio & Video

Deutsche Welle (2021):
The Boys’Day Initiative.
Video-Clip mit einem Beitrag von mir. 22.04.2021.
Anschauen unter: https://www.dw.com/en/the-boys-day-initiative/av-57285297.

Fachstelle Jungenarbeit NRW/Debus, Katharina (2020):
#darumjungenarbeit: Katharina Debus.
Video-Interview. Produziert von der Fachstelle Jungenarbeit NRW. September/Oktober 2020.
Anschauen unter: https://www.facebook.com/watch/?v=351084986142049.

Debus, Katharina/Saadi, Iven/Laumann, Vivien (2019):

  • Debus, Katharina/Laumann, Vivien/Saadi, Iven (2019):
    Geschlechtliche, amouröse und sexuelle Vielfalt.
    Vortrag.
  • Saadi, Iven/Debus, Katharina (2019):
    Lernen zu Diskriminierung – Zur Gestaltung von Lernprozessen.
    Vortrag.
  • Debus, Katharina/Saadi, Iven (2019):
    Rahmenbedingungen pädagogischer Arbeit zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt.
    Impuls.
  • Saadi, Iven/Debus, Katharina (2019):
    Ausblick und Dank.
    Impuls.

Audiomitschnitte und Powerpoint-Präsentationen der Tagung Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt — Pädagogische Impulse des Projekts Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt von Dissens – Institut für Bildung und Forschung. 1.–2.10.2019.
Anhören/anschauen unter: https://interventionen.dissens.de/angebote/abschlusstagung/vortraege.

Laumann, Vivien/Debus, Katharina/Klemm, Sarah (2017):
Erklärfilm Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt.
Produziert von Pudelskern im Rahmen des Projekts Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt von Dissens – Institut für Bildung und Forschung
Anschauen & Download unter: https://interventionen.dissens.de/materialien/erklaerfilm.

Material für die Arbeit mit Jugendlichen

Debus, Katharina (2021):
Was geht? Das Heft über Geschlechter, Liebe und Grenzen.
Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Download & Bestellung unter: https://www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/327569/das-heft-ueber-geschlechter-liebe-und-grenzen.
Ergänzend dazu für Pädagog*innen:
Debus, Katharina (2021):
Was geht? Ein Begleitheft für Pädagog_innen zum Thema Geschlechter, Liebe und Grenzen.
Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Download & Bestellung unter: https://www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/327566/ein-begleitheft-fuer-paedagoginnen-und-paedagogen-zum-thema-geschlechter-liebe-und-grenzen.

Laumann, Vivien/Debus, Katharina/Klemm, Sarah (2017):
Erklärfilm Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt.
Produziert von Pudelskern im Rahmen des Projekts Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt von Dissens – Institut für Bildung und Forschunghttps://interventionen.dissens.de/materialien/erklaerfilm.

Herausgeberinnenschaften & Monographien

Debus, Katharina (2021):
Was geht? Ein Begleitheft für Pädagog_innen zum Thema Geschlechter, Liebe und Grenzen.
Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Download & Bestellung: https://www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/327566/ein-begleitheft-fuer-paedagoginnen-und-paedagogen-zum-thema-geschlechter-liebe-und-grenzen.

Debus, Katharina (2021):
Was geht? Das Heft über Geschlechter, Liebe und Grenzen.
Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung. Download & Bestellung: https://www.bpb.de/shop/lernen/was-geht/327569/das-heft-ueber-geschlechter-liebe-und-grenzen.

Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.) (2018):
Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment.
Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf/Budde, Jürgen (2013):
Erweiterung der Perspektiven für die Berufs- und Lebensplanung von Jungen. Eine Praxishandreichung für die Schule.
Bielefeld: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit. Download: https://material.kompetenzz.net/boys-day/jungen-schulen-eltern/praxishandreichung-schule.html.

Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.):
Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung.
Berlin: Dissens e.V. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina (2008) (Hrsg.):
Gender Loops Curriculum. Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und gerechte ErzieherInnenausbildung.
Berlin: Dissens e.V. Download: https://www.chance-quereinstieg.de/uploads/media/Gender_Loops_Praxisbuch_01.pdf.

Selbstreflexion, Methodenbeschreibungen, Tools

Debus, Katharina (2021): 
Methodenmatrix zur Unterstützung der Methodenauswahl und -reflexion. 
https://katharina-debus.de/wp-content/uploads/2021/06/Methoden-Planung-und-Auswertung.pdf.
Erläuternder Text dazu:
Debus, Katharina (2018): 
Irgendwas zu Vielfalt… Anregungen für eine reflektierte Methodenauswahl. 
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 121-127. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina (2019):
Biografische Selbstreflexion. Welche Botschaften habe ich bekommen?
In: Kohnke, Gabriel_Nox/Haskamp, Jana/Holtermann, Daniel/Schiele, Maiken: Das EQUI-X – Projekthandbuch Anregungen für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen gegen geschlechtsbezogene Gewalt und zu Geschlechterstereotypen, Männlich*keiten, Gewaltprävention und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 7–9. http://equixproject.eu/wp-content/uploads/2020/02/Germany_Guide.pdf.

Debus, Katharina (2019):
Ein gutes Leben.
In: Kohnke, Gabriel_Nox/Haskamp, Jana/Holtermann, Daniel/Schiele, Maiken: Das EQUI-X – Projekthandbuch Anregungen für die pädagogische Arbeit mit Jugendlichen gegen geschlechtsbezogene Gewalt und zu Geschlechterstereotypen, Männlich*keiten, Gewaltprävention und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 85–91. http://equixproject.eu/wp-content/uploads/2020/02/Germany_Guide.pdf.

Debus, Katharina/Eggermann, Riccarda (2019):
Ein gutes Leben.
In: Holtermann, Daniel: Boys in Care Jungen* stärken bei der Wahl eines sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Berufs Handbuch für pädagogische Fachkräfte, die mit Jungen* arbeiten, und Multiplikator*innen für geschlechterreflektierte Berufsorientierung. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V. S. 65-70. https://www.boys-in-care.eu/fileadmin/BIC/Germany/Dissens_Boys_in_Care_-_Jungen_staerken_bei_der_Wahl_eines_sozialen__erzieherischen_oder_pflegerischen_Berufs.pdf.

Debus, Katharina/Eggermann, Riccarda (2019):
Das gute Leben.
In: Scambor, Elli/Gärtner, Marc: Boys in Care Jungen* stärken bei der Wahl eines sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Berufs Handbuch für pädagogische Fachkräfte und Multiplikator*innen für geschlechterreflektierende Berufsorientierung. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung e.V. S. 74-77. https://portal.ibobb.at/fileadmin/Berufsorientierung_und_Bildung/BIC_Handbuch_AT.pdf.

Debus, Katharina/Hechler, Andreas (2015):
Methode: Der große Preis.
In: Hechler, Andreas/Stuve, Olaf (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Pädagogik gegen Rechts. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 100-107. www.oapen.org/search?identifier=1004470.
Eine aktuellere Version findet sich unter: https://interventionen.dissens.de/materialien/methoden.

Debus, Katharina (2014):
Reflexionsfragen zur Bedeutung der eigenen Geschlechtlichkeit und Sozialisation für pädagogisches Handeln.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht. Vielfalt_Macht_Pädagogik. Hans-Böckler-Stiftung: Düsseldorf. S. 144-145. Download: https://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_302.pdf.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf/Budde, Jürgen (2013):
Erweiterung der Perspektiven für die Berufs- und Lebensplanung von Jungen. Eine Praxishandreichung für die Schule.
Bielefeld: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit. Download: https://material.kompetenzz.net/boys-day/jungen-schulen-eltern/praxishandreichung-schule.html.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf (2013):
Die Verlustspur des Subjekts – eine Methode zur Reflexion zweigeschlechtlicher Geschlechterkonstruktionen.
In: journal für lehrerInnenbildung, 1/2013 [Themenheft: Equity und Equality. Chancengleichheit und Chancengerechtigkeit im Bildungssystem: Eine Spurensuche]. S. 47-52.
Text mit Hintergrundwissen zur Methode:
Stuve, Olaf/Debus, Katharina (2012):
Geschlechtertheoretische Anregungen für eine geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 27-42. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Artikel & Texte

Debus, Katharina (2021): Bauchfrei und Kopftuch – Eingriffe in die körperliche Autonomie von Mädchen*. In: Warrach, Nora: Sexualitäten und Geschlechtsidentitäten in der Migrationsgesellschaft. Düsseldorf: IDA e.V., 58–64. Online unter: https://www.idaev.de/publikationen/produkt-details?tx_cartproducts_products%5Bproduct%5D=82&cHash=7a9b3b9446a593f6f940a6dd395daf24. Gekürzte Version des bei ufuq.de veröffentlichten Artikels: www.ufuq.de/bauchfrei-und-kopftuch-eingriffe-in-die-koerperliche-autonomie-von-maedchen/.

Debus, Katharina/Saadi, Iven (2021):
Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt – Stärkung der Handlungsfähigkeit vor Ort.
In: Wedl, Juliette/Spahn, Annika: Schule lehrt/lernt Vielfalt. Band 2. Material und Unterrichtsbausteine für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in der Schule. Überarbeitete und erweiterte Auflage. Göttingen: Edition Waldschlösschen. S. 94-97. Download & Bestellung: http://gender.rz.tu-bs.de/schule-lehrt-lernt-vielfalt-band-2-erweitert/#more-3916.

Debus, Katharina (2021):
Bauchfrei und Kopftuch – Eingriffe in die körperliche Autonomie von Mädchen*.
Berlin: ufuq.de. www.ufuq.de/bauchfrei-und-kopftuch-eingriffe-in-die-koerperliche-autonomie-von-maedchen/.

Laumann, Vivien/Debus, Katharina (2018):
Einleitung.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 6-11. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina/Laumann, Vivien (2018):
LSB-was? Geschlechtliche, amouröse und sexuelle Vielfalt – Einführung und Spannungsfelder.
In: Dies. (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 12-70. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina (2018):
Was heißt das für die Praxis? Konzeptionelle und didaktische Zugänge zu geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt in der Pädagogik.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 87-120. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina (2018):
Irgendwas zu Vielfalt… Anregungen für eine reflektierte Methodenauswahl.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 121-127. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina (2018):
Diskriminierungskritische Sensibilisierung und Förderung von Zivilcourage in heterogenen Lerngruppen.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (Hrsg.): Pädagogik geschlechtlicher, amouröser und sexueller Vielfalt. Zwischen Sensibilisierung und Empowerment. Berlin: Dissens – Institut für Bildung und Forschung. S. 131-144. Download & Bestell-Infos: https://interventionen.dissens.de/materialien/handreichung.

Debus, Katharina & Laumann, Vivien (2018):
Interventionen für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Projekterfahrungen zwischen Vielfaltsförderung und Sexismuskritik.
In: Betrifft Mädchen: Raumplanung! Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in der Mädchen(*)arbeit. 2/2018. S. 79-82.

Laumann, Vivien & Debus, Katharina (2018):
‘Frühsexualisierung’ und ‘Umerziehung’? Pädagogisches Handeln in Zeiten antifeministischer Organisierungen und Stimmungsmache.
In: Lang, Juliane/Peters, Ulrich (Hrsg.): Antifeminismus in Bewegung. Aktuelle Debatten um Geschlecht und sexuelle Vielfalt. Hamburg: Marta Press. S. 275-301.

Debus, Katharina (2017):
Dramatisierung, Entdramatisierung und Nicht-Dramatisierung von Geschlecht und sexueller Orientierung in der geschlechterreflektierten Bildung. Oder: (Wie) Kann ich geschlechterreflektiert arbeiten, ohne Stereotype zu verstärken?
In: Glockentöger, Ilke/Adelt, Eva (Hrsg.): Gendersensible Bildung und Erziehung in der Schule. Grundlagen – Handlungsfelder – Praxis. Münster: Waxmann. S. 25-42.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf (2016):
„Wir Jungs unter uns oder so …“ – Stolpersteine und Potenziale im Verhältnis von Jungenarbeit, Männlichkeit und Arbeitsbedingungen.
In: Gerd Stecklina/Jan Wienforth (Hrsg.): Impulse für die Jungenarbeit. Denkanstöße und Praxisbeispiele. Weinheim & Basel: Beltz Juventa. S. 122-140. Ergänzende kostenlose Internetbeigabe unter: http://www.beltz.de/fileadmin/beltz/kostenlose-downloads/9783779923107.pdf.      

Debus, Katharina (2015):
Du Mädchen! Funktionalität von Sexismus, Post- und Antifeminismus als Ausgangspunkt pädagogischen Handelns.
In: Hechler, Andreas/Stuve, Olaf (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Pädagogik gegen Rechts. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 79-99. www.oapen.org/search?identifier=1004470.

Debus, Katharina (2015):
Von Neoliberalismus und vom Zaubern – Plädoyer für utopische Momente.
In: Hechler, Andreas/Stuve, Olaf (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Pädagogik gegen Rechts. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 383-385. www.oapen.org/search?identifier=1004470.

Debus, Katharina (2015):
‚Ein gutes Leben!‘ – Ansätze, Stolpersteine und Qualitätsmerkmale einer intersektionalen geschlechterreflektierten Pädagogik integrierter Berufs- und Lebensorientierung.
In: Micus-Loos, Christiane/Plößer, Melanie (Hrsg.): Des eigenen Glückes Schmied_in!? Geschlechterreflektierende Perspektiven auf berufliche Orientierungen und Lebensplanungen von Jugendlichen. Wiesbaden: VS Springer. S. 115-134.

Debus, Katharina (2014):
Von versagenden Jungen und leistungsstarken Mädchen. Geschlechterbilder als Ausgangspunkt von Pädagogik.
In: Debus, Katharina/Laumann, Vivien (2014): Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht. Vielfalt_Macht_Pädagogik. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. S. 100-143. Download: https://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_302.pdf

Debus, Katharina/Laumann, Vivien (2014):
Von der Suche nach männlicher Souveränität und natürlicher Weiblichkeit. Geschlechterreflektierte Rechtsextremismusprävention unter den Vorzeichen von Geschlechteranforderungen und subjektiver Funktionalität.
In: Dieselben (Hrsg.): Rechtsextremismus, Prävention und Geschlecht. Vielfalt_Macht_Pädagogik. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. S. 146-170. Download: https://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_302.pdf

Calmbach, Marc/Debus, Katharina (2013): 
Geschlechterbilder von Mädchen und Jungen. 
In: Schulmanagement. Nr. 6. Dezember 2013. S. 32-34.

Calmbach, Marc/Debus, Katharina (2013):
Geschlechtsbezogene Differenzen und Gemeinsamkeiten unter Jugendlichen verschiedener Lebenswelten.
In: Beirat Jungenpolitik (Hrsg.): Jungen und ihre Lebenswelten – Vielfalt als Chance und Herausforderung. Opladen/Berlin/Toronto: Barbara Budrich. S. 61-121. Download mit anderen Seitenzahlen: www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=199124.html.

Stuve, Olaf/Debus, Katharina (2013):
Geschlechterreflektierende Arbeit mit Jungen als Prävention rechtsextremer Einstellungen und Handlungsmuster.
In: Amadeu-Antonio-Stiftung/Radvan, Heike (Hrsg.): Gender und Rechtsextremismusprävention. Berlin: Metropol. S. 169-196.

Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012):
Einleitung.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 5-8. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012):
Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Konzeptionelle Grundlagen und Schlussfolgerungen aus einer Fortbildungsreihe.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 9-16. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Stuve, Olaf/Debus, Katharina (2012):
Geschlechtertheoretische Anregungen für eine geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 27-42. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Stuve, Olaf/Debus, Katharina (2012):
Männlichkeitsanforderungen. Impulse kritischer Männlichkeitstheorie für eine geschlechterreflektierte Pädagogik mit Jungen.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 43-60. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Debus, Katharina (2012):
Und die Mädchen? Modernisierungen von Weiblichkeitsanforderungen.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 103-124. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.    

Debus, Katharina (2012):
Dramatisierung, Entdramatisierung und Nicht-Dramatisierung in der geschlechterreflektierten Bildung. Oder: (Wie) Kann ich geschlechterreflektiert arbeiten, ohne geschlechtsbezogene Stereotype zu verstärken?
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 149-158. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Debus, Katharina (2012):
Vom Gefühl, das eigene Geschlecht verboten zu bekommen. Häufige Missverständnisse in der Erwachsenenbildung zu Geschlecht.
In: Dissens e.V. & Debus, Katharina/Könnecke, Bernard/Schwerma, Klaus/Stuve, Olaf (2012) (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen an der Schule. Texte zu Pädagogik und Fortbildung rund um Jungen, Geschlecht und Bildung. Berlin: Dissens e.V. S. 175-188. Download & Bestellung: http://www.jungenarbeit-und-schule.de/material/abschlusspublikation.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf (2012):
Müssen Jungen überlistet werden, um sich mit dem Thema Zukunft zu beschäftigen?
In: Chwalek, Doro-Thea/Diaz, Miguel/Fegter, Susann/Graff, Ulrike: Jungen-Pädagogik. Praxis und Theorie von Genderpädagogik. Wiesbaden: Springer VS. S. 49-65.

Debus, Katharina (2012):
Die wissenschaftliche Begleitung der zweiten Förderphase 2009-2010.
In: Cremers, Michael (Hrsg.): Boys’Day – Jungen-Zukunftstag – Neue Wege in der Berufsorientierung und im Lebensverlauf von Jungen. Expertise im Auftrag des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. Berlin. S. 97-109. http://material.kompetenzz.net/neue-wege-fur-jungs/themenbroschueren/bd-expertise.html.

Budde, Jürgen/ Debus, Katharina/Stuve, Olaf (2012):
Praktische Tipps für die Durchführung von Angeboten am Boys’Day – Jungen-Zukunftstag/Neue Wege für Jungs.
In: Cremers, Michael (Hrsg.): Boys’Day – Jungen-Zukunftstag – Neue Wege in der Berufsorientierung und im Lebensverlauf von Jungen. Expertise im Auftrag des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. Berlin. S. 111-122. http://material.kompetenzz.net/neue-wege-fur-jungs/themenbroschueren/bd-expertise.html.

Debus, Katharina (2012):
WS3 – Wenn Methoden nach hinten losgehen – Dramatisierung und Entdramatisierung in Methoden zu Geschlechterbildern.
Workshop-Dokumentation zum Fachtag Geschlechterreflektierte Arbeit mit Jungen in Schule und Jugendarbeit. Konzepte – Erfahrungen – Perspektiven. Berlin: Dissens e.V. 1. 6. 2012. http://www.jungenarbeit-und-schule.de/fachtag/programm-und-dokumentation.

Budde, Jürgen/Debus, Katharina/Krüger, Stefanie (2011):
„Ich denk nicht, dass meine Jungs einen typischen Mädchenberuf ergreifen würden.“
Intersektionale Perspektiven auf Fremd- und Selbstrepräsentationen von Jungen in der Jungenarbeit. In: Gender – Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft. 3/2011. S.119-127.

Debus, Katharina/Stuve, Olaf (2011):
Ergebnisse der Evaluation „Neue Wege für Jungs 2009/2010“.
In: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. (Hrsg.): Orientierung geben – Stärken stärken. Anregungen und Praxishilfen für eine erfolgreiche Jungenförderung. Bielefeld: Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. S. 12-17.

Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina (2008):
Einführung.
In: Dies. (Hrsg.): Gender Loops Curriculum. Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und gerechte ErzieherInnenausbildung, Berlin: Dissens e.V. S. 3-6. https://www.chance-quereinstieg.de/uploads/media/Gender_Loops_Praxisbuch_01.pdf.

Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina (2008):
Möglichkeiten der Verankerung von Gender Mainstreaming an Fachschulen für Sozialpädagogik und Hochschulen.
In: Dies. (Hrsg.): Gender Loops Curriculum. Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und gerechte ErzieherInnenausbildung. Berlin: Dissens e.V. S. 7-14. https://www.chance-quereinstieg.de/uploads/media/Gender_Loops_Praxisbuch_01.pdf.

Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina/Romero, Alfons (2008):
Methodischer und didaktischer Rahmen zur Vermittlung geschlechtsbezogener Themen in der ErzieherInnenausbildung.
In: Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina (Hrsg.): Gender Loops Curriculum. Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und gerechte ErzieherInnenausbildung. Berlin: Dissens e.V. S. 15-20. https://www.chance-quereinstieg.de/uploads/media/Gender_Loops_Praxisbuch_01.pdf.

Jens Krabel/Katharina Debus (2008):
Die Strategie des Gender Mainstreaming verstehen – Praktische Anregungen für den Unterricht.
In: Krabel, Jens/Cremers, Michael/Debus, Katharina (Hrsg.): Gender Loops Curriculum. Unterrichtsmaterialien für eine geschlechterbewusste und gerechte ErzieherInnenausbildung. Berlin: Dissens e.V. S. 54-56. https://www.chance-quereinstieg.de/uploads/media/Gender_Loops_Praxisbuch_01.pdf.